Klosterneuburger Kammerkonzerte

Hochkarätige Ensembles, spannendes Repertoire, ein besonderes Ambiente und ein reger Austausch zwischen Künstlern und Publikum – seit mehr als zehn Jahren begeistern die Klosterneuburger Kammerkonzerte mit dieser besonderen Mischung ihr Publikum.
Hauptakteurin und seit jeher Botschafterin unbekannter Schätze der groß besetzten Streicherkammermusik ist dabei die Kammermusikgruppe Atout, die seit Anbeginn Artist in Residence der Konzertreihe ist.
Zum Beginn der Saison erwartet das Publikum eine von Generose Sehr (Mezzosopran) gesungene Winterreise in Begleitung von vier Streichern und gefolgt von einem Klavierquintett. Durch die weiteren Konzerttermine führen Duo, Trio und Quintett bis hin zum Oktett am Jahresende.
Publikumsnähe gehört schon immer schon zu den Klosterneuburger Kammerkonzerten und so tragen vor allem die Pausen und das entspannte Plaudern mit der einen oder anderen Musikerin zum besonderen Ambiente bei…

Termine 2022

29. April, 19 Uhr / Festsaal der Raiffeisenbank
FLORESTAN UND EUSEBIUS
Atout - die Kammermusikgruppe, Generose Sehr (Mezzosopran)

20. Juni, 19 Uhr / Festsaal der Raiffeisenbank
DISSONANZENKÖNIGE UND ANDERE GENIES
Atout – die Kammermusikgruppe

7. Oktober, 19 Uhr / Festsaal der Raiffeisenbank
DUMKA
Atout – die Kammermusikgruppe

4. November, 19 Uhr / Festsaal der Raiffeisenbank
MEXICOSLOKTETT
Atout – die Kammermusikgruppe

Jahresprogramm 2022

Das aktuelle Jahresprogramm mit allen Terminen, Spielorten und Informationen steht HIER zum Download zur Verfügung.

Mit freundlicher Unterstützung von: